logo

About

„Bruno Miller, geboren 1972 in Bukarest, aufgewachsen
und arbeitet in Mönchengladbach.

Sein Hauptthema ist die Menschenphotografie in fast allen Bereichen-
sein liebstes Kind sieht er jedoch in der Symbiose aus besonderen
Schauplätzen und ausdrucksstarken Aktmodellen.

Bruno Miller ist ein Beobachter, der im „richtigen“ Moment auslöst
und vermeintlich Beiläufiges festhält. So spielt er auch dem Betrachter
unweigerlich die Rolle des Beobachters zu und gewährt ihm tiefe
Einblicke in seine Sichtweise der Einzigartigkeit des flüchtigen Moments.

Bruno Miller schätzt die Herausforderung-
selten zeigt er Inszenierungen, freie Arbeiten verlaufen meist ohne Konzept:
„ Der Mensch vor der Kamera gibt die Spielregeln, ich lasse mich voll und ganz auf
ihn ein und versuche jeweils ein Stück seiner Persönlichkeit mittels der Kamera zu enthüllen.“

Bruno Miller arbeitet sowohl digital als auch analog.
Die Technik ist für ihn nicht unwesentlich, er arbeitet gern mit schwierigem
Licht an „unmöglichen“ Schauplätzen.
„Selbst ein an sich vom Ausdruck, vom richtigen Gefühl vermittelndes Bild sollte
für mich schon vor dem Auslösen ausgewogen und stimmig vorbereitet sein.
Technik, Licht und Bildkomposition sind für mich keineswegs zweitrangig.“ (...)“